Inmitten der malerischen Buntsandsteinlandschaft des Dahner Felsenlandes befindet sich das NaturErlebnisZentrum Wappenschmiede in direkter Nachbarschaft zum Biosphärenhaus Pfälzerwald/ Nordvogesen.

Nahe der deutsch-französischen Grenze im  grenzüberschreitenden Biosphärenreservat Pfälzerwald/ Nordvogesen gelegen, bietet die Wappenschmiede einen einmaligen Ausblick ins Königsbruch, eines der wertvollsten Naturschutzgebiete in Rheinland-Pfalz. Die Vielfalt des Naturraumes im Königsbruch bietet die Lebensgrundlage für zahlreiche als gefährdet eingestufte Tier- und Pflanzenarten.

Das NaturErlebnisZentrum Wappenschmiede ist ein modernes Holzhaus, das sich behutsam in das Gelände einfügt. Hauptenergieträger der Herberge  ist Holz. Der Rohstoff Holz wird in unsere Verbrennungsanlage als 

Das NaturErlebnisZentrum ist in drei funktionale Einheiten gegliedert:

  • Der gläserne Rundbau mit Terrasse ist das Herzstück der Anlage und dient als Ess- und Aufenthaltsraum.
  • Auf der einen Seite schließt sich der Übernachtungsflügel mit 10 Zimmern und einem Werkraum für die Durchführung von Veranstaltungen an.
  • Auf der anderen Seite gelangt man in den Verwaltungsflügel mit Büro- und Lagerräumen, sowie einem für ca. 30 Personen ausgelegten Seminarraum.