Termine 2017

 

09. Juni 2017:       „Großes Luchsfest“

Nach dem erfolgreichen ersten Durchgang des Umweltbildungsprojektes „Luchsauge“ im Schuljahr 2015/2016, startet nun ebenfalls im Rahmen des von der EU geförderten LIFE-Projektes zur „Wiederansiedlung des Luchses (Lynx lynx carpathicus) im Biosphärenreservat Pfälzerwald/Nordvogesen“ ein zweiter Durchlauf.    

Auch in diesem Schuljahr werden zehn Schulklassen aus dem Biosphärenreservat Pfälzerwald/Nordvogesen teilnehmen. Darunter wird auch wieder eine bilinguale Klasse aus Kaiserslautern mit einer französischen Klasse aus dem Elsass kooperieren und ein gemeinsames grenzüberschreitendes Projekt zum Thema Luchs entwickeln. Neben acht weiteren Grundschulkassen aus Neustadt/Weinstraße, Albersweiler, Landau, Hauenstein und Bruchweiler-Bärenbach nimmt dieses Jahr auch eine zehnte Klasse aus Bad Bergzabern teil.      Luchsauge

Wie bereits im vergangenen Jahr werden die Klassen an vier Vormittagen von den Mitarbeiterinnen der Wappenschmiede besucht. Die ersten beiden Vormittage stehen ganz unter den Mottos: „Wer ist der Luchs?“ und „Was macht ihn so einzigartig?“. Neben seinen typischen Merkmalen, wie Pinselohren und Stummelschwanz, wird auch auf seine besonderen Fähigkeiten eingegangen. Im Selbstversuch können die Kinder testen, wie es ist, sich nur mit Schnurrhaaren durch einen Stuhlkorridor zu tasten. Ebenfalls werden historische und aktuelle Bedrohungen für den Luchs zusammen mit den Kindern erarbeitet und die Gründe für sein Verschwinden aufgezeigt.         

Die beiden folgenden Tage stehen für die Bearbeitung des mit den Kindern gemeinsam ausgesuchten Projektes zur Verfügung. Diese werden an dem von der Wappenschmiede organisierten und durchgeführten „Luchsfest“ in der Löwensteinhalle in Albersweiler am Freitag 09. Juni 2017 den anderen Klassen, den Eltern und der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Kinder sind bereits Feuer und Flamme für das Projekt und haben den Luchs in ihr Herz geschlossen. 

 

 

09. – 11. August 2017:       „Mit Loki dem Luchs die Natur entdecken“ Loki Luchs

Kinderfreizeit im NaturErlebnisZentrum Wappenschmiede für Kinder zwischen 8 -12 Jahren

Nähere Infos erhalten sie hier: Anzeige Loki Camp und Flyer Loki Freizeit

Der Anmeldeschluss ist der 20. Juni 2017

 

10. – 11. November 2017:       „Pflanzenfarbenworkshops mit Peter Reichenbach“

Der Künstler Peter Reichenbach widmet sich seit einigen Jahren im Rahmen seines gemeinnützigen Vereins atavus e. V. der uralten Kunst der Farbstoffgewinnung aus Pflanzenteilen sowie deren Verwendung. Dabei begleitet er Menschen in unterschiedlichen Kontexten und internationalen Projekten. Die von ihm vermittelten Techniken sind einfach zu erlernen und eignen sich zum Entfalten der eigenen Kreativität bei Jung und Alt.  

Vor allem für Lehrkräfte und MultiplikatorInnen, die den Anbau und die Verwendung von Färberpflanzen im Kontext von Bildungsangeboten umsetzen möchten, bieten seine Impulse vielfältige Bereicherung. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.  

Freitag: Beginn 09:00 Uhr, Samstag: Ende ca. 17:30 Uhr Farbteller

Nähere Infos erhalten sie hier:  Flyer Pflanzenfarben-Workshop 2017

 

Veranstaltungen im benachbarten Biosphärenhaus finden Sie HIER!